01.04.2017    Webservice für shop und Zentrallager
Webservices sind die Tools für die elegante und zuverlässige Systemintegration. Lohse & Partner nutzt diese Tools für externe Systeme.

01.07.2016    Automatische Rechnungserkennung (Scanning)
Für die automatische Rechnungserkennung (Eingangsrechnungen) konzipiert Lohse & Partner eine Schnittstelle für lobodms. Die manuelle Erfassung entfällt.

10.05.2015    Kontrakt Abschöpfung
Die Kontraktabschöpfung erfolgt im Standard über den Prozess im Waren- eingang. NEU: Die Abschöpfung kann manuell per VK-Raster (=Schnellerfassung mit Einbeziehung der Verkäufe) erfolgen.

01.10.2014    Reklamation- und Garantie Abwicklung
Die komplexe Rekla- und Garantieabwicklung auf der Basis der Vorgaben der Lieferanten (Formulare), von der Erfassug und Prüfung bis zum Mailversand, erfolgt jetzt komfortabel mit wws-connect.

01.07.2014    Kassenschnittstelle Ratio
Lohse & Partner implementiert die neue Java Kassenlösung der Firma Ratio. Zusätzlich zu den BON Daten werden ebenfalls Adressdaten und Auftragsdaten (z.B. für Anzahlungen) implementiert. Der Kassenbericht wird gem. Parametereinstellung in die FiBu übergeben.

01.01.2012    Artikelbewertung auf der Basis von Firmen-DUEK'S
Die Artikelbewertung erfolgt mit wws-connect auf der Basis des gleitenden Durchschnittspreises. Diese Bewertung kann jetzt auf Firmen- oder Filial - Ebene erfolgen.

01.08.2011    Lieferschein Pool für die effiziente Auslieferung
Im Rahmen dieses Modules können Zentrallager und Filial-Lieferungen individuell nach unterschiedlichen Kriterien zusammengestellt werden. Die Artikelauswahl kann auch manuell per Scanning erfolgen.

06.06.2010    Funktion Textilkennzeichnung

Das Textilkennzeichnungsgesetz (TextilKennzG) schreibt vor, wie die Fasern, aus denen Textilien bestehen, gegenüber dem Endverbraucher deklariert werden müssen.
Das aktuelle Release unterstützt diese gesetzliche Vorgabe in den Dateipflege Modulen bis zur Schnittstelle Webshop.

01.02.2010    Versandsoftware EASYLOG DHL

L+P implementiert die DHL-Versandsoftware Easylog als Versandsystem für wws-connect.
Beim Lieferscheinabgleich werden die Informationen zur Sendung automatisch nach EasyLog übertragen.
Je nach Einstellung in EL (Import-Verfahren manuell:halbautomatisch:voll- automatisch – Sendungserstellung) werden anschließend die Versandpapiere gedruckt.
Gleichzeitig wird von EL eine Sendungsnummer (Sendungs-Ident-Code) in einer Schnittstelle für das WWS-System bereitgestellt.
Diese Information wird vom wws-System importiert und als Status im Auftrag gespeichert.
Abhängig von der Auftragsart erfolgt wiederum die Datenbereitstellung für die WEB-SHOP (=Sendungsverfolgung).

01.11.2009    Neues MODUL Dublettenprüfung + Postalische Prüfung

Für den Bereich Adressmanagement wurden bislang bei L+P externe Lösungen eingesetzt.
Diese Lösungen haben folgende Nachteile:
• Datenselektionen reichen für die korrekte Dublettenprüfung nicht aus
• externe System arbeiten häufig nicht auf BASIS der DB2-Datenbank
• Hoher Wartungsaufwand (=Kosten)
Deshalb wurden mit dem aktuellen Release @wws-connect folgende Zusatz-Module in der Anwendung implementiert (kostenpflichtige Module):
• Dublettenprüfung
• Postalische Prüfung
Die neuen Module sind komplett auf BASIS der DB2/400 eingebunden.

24.10.2008    IBM WebSphere Oberflächen-Portal für wws-connect

Ab dem 1.Quartal 2009 steht der UPDATE auf die Browser Oberfläche (IBM Websphere) zur Verfügung.
Im Rahmen eines halbjährliches Projektes wurde nicht nur die vorhandene textbasierende Oberfläche durch die Browser-Oberfläche ersetzt, sondern es wurde eine n e u e browsergerechte Funktionssteuerung entwickelt.

22.07.2008    elPLAY payment

Zur Abwicklung der bargeldlosen Zahlungsvorgänge integriert Lohse & Partner das Produkt elPAY payment in das MODUL Kasse.

elPAY entspricht den strengen Vorgaben für die Abwicklung von bargeldlosen Zahlungsmitteln und ist von namhaften Dienstleistern/Netzbetreibern sowie den Kreditkartenorganisationen abgenommen.

10.07.2006    L&P wandelt iSeries in ein Kassensystem

Lohse & Partner integriert in seine Branchenanwendung wws-connect eine Kassierfunktion auf der Basis von Thin Clients.

Die neuentwickelte Lösung ist für die Kunden interessant, bei denen die Kassierfunktion direkt vom Verkaufsplatz aus erfolgen soll.

Vorteile:
Online-Kassierfunktion ohne Kassensystem
Rechnungserstellung mit Kassierfunktion
kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand für das Kassensystem
sehr einfache Bedienung
Kostenersparnis

10.01.2005    Call Center Funktionalität

Lohse & Partner hat das Modul-GROHA um eine komfortable CALL CENTER –Funktionalität erweitert.

Die CALL CENTER-Funktionalität beinhaltet im Kern ein Adressmanagement-System, Auftragserfassung/Fakturierung, Versorgung verschiedener Zentralläger und WEB-SHOP-Anbindung.

Das neue Modul zeichnet sich durch einfache Bedienung bei gleichzeitig hohem Funktionsumfang aus.

02.09.2004    Thin Clients „Die Alternative zum PC“

Thin Clients sind abgespeckte PCs, die ohne Festplatte und komplexes Innenleben auskommen. Diese, als Thin Clients bezeichneten, Endgeräte haben lediglich die Aufgabe,Benutzeraktivitäten zu übertragen und vom Server übermittelte Bildschirminformationen darzustellen.

Die Kostenvorteile ergeben sich aus der zentralen Administration und der hohen Zuverlässigkeit der Geräte im Vergleich zu PCs.

Lohse & Partner setzt Thin Clients als IBM 5250 Terminals und als Printer Server (Lieferschein/Rechnungsdruck mit BARCODE) ein.

01.03.2004    10 Jahre Lohse & Partner

... Lohse & Partner DV-Beratung GmbH begeht im März dieses Jahres ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.

Das Unternehmen wurde 1994 in Kaltenkirchen gegründet und startete zunächst mit der Pflege und Wartung verschiedener betriebswirtschaftlicher Softwarepakete und der damit verbundenen Kundenbetreuung. Der Großauftrag mit der Firma Hornbach Baumarkt AG, einer der führen-den europäischen Baumarktketten im Jahre 1995, war gleichzeitig der Startschuss für die Neuentwicklung des Warenwirtschafts-systems „WWS-Connect“.

Der direkte Kontakt mit unseren Kunden und schnelle Reaktionszeiten ist eine der Abgrenzungskriterien zum Mitbewerber erklärt Günter Lohse, Geschäftsführer der Lohse & Partner DV-Beratung GmbH und fügt hinzu: der Kunde erhält von uns nachvollziehbare Lösungskonzepte aus der Praxis.

Kleinere und mittlere Softwarehäuser können heute durch Partnerschaften und Netzwerke den immer komplexer werden-den Anforderungen des globalisierenden Marktes besser gerecht werden, so Günter Lohse.

Als Anbieter und Berater für betriebs-wirtschaftliche Standardsoftware verfügt das Team um den Geschäftführer Günter Lohse über umfangreiche Praxiserfahrung im Handel. Lohse & Partner will den Mittelstand durch einfache und offene Software Strukturen, sowie durch die Branchen-tauglichkeit der Software erreichen.

Der Einsatz moderner WEB-Oberflächen ist eines der weiteren Ziele des Softwarehauses aus Kaltenkirchen. Zu den Referenzen des Unternehmens gehören u.a.: Hornbach Baumärkte, Bike & Outdoor Company, Foto HiFi Wiesenhavern, VINO. ...

05.11.2003    Komfortables Intrastat-Handling

Lohse & Partner hat ihre Warenwirtschaft um eine komfortable Intrastat-Funktionalität erweitert.

Die Lohse & Partner Lösung ermöglicht auch die Meldung im IDEP/IDES-Format.

Lohse + Partner

DV-Beratung GmbH

Schulstraße 10
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 /9995-0
Fax.: 04191 / 9995-11
Email.: info@wws-connect.de

setzen Sie auf ein professionelles Teamzur Homepage

Das Warenwirtschaftssystem für den Handel